Georg Tschernich
Mail:

G.Tschernich@T-Online.de

Meine14. Etappe

14-Etappe-standard-ads-de.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

14. Juli 2013

Heute gefahren: 93 Km

Strecke: Sittensen - Wedel

 

Die heutige Strecke verlangte von mir alles ab, nicht konditionell sondern die totalen Umstellungen auf die verschiedenen Wegbeschaffenheiten.

Als ich nach einer halben Stunde Wartezeit wg. schlechtem Wetter um 9:50 Uhr meine Radtour startete wusste noch nicht was auf mich zukommen sollte. Es fing an mit tollen Radwegen, dann durch Wald natürlich auf Waldwegen, weiter auf großpflästigen und holprigen Wegen und zu guterletzt auf Wegen die mit Sand belegt waren, ich behaupte einfach einmal dass dies Flugsand war. Je näher man der Küste kommt umso mehr wird es, habe ich schon bemerkt.

Wirklich toll zum Radeln war es auf den asphaltierten Wegen, da rollt der Reifen. Ansonsten ist der Radweg nach Hamburg super zu fahren. Über die Elbbrücken wollte ich fahren, das ging schon, aber mit Um- leitungen. Wegen der internationlen Gartenschau waren leider ein paar Wege gesperrt und es dauerte bis ich an den Landungsbrücken ankam. Ein paar Fotos zur Erinnerung dann gings weiter über Blankenese nach Wedel. Der Küstenradweg entlang der Elbe hat ein besonderes Flair.

Kleine schnuckelige Bars und Bistros laden zum Verweilen ein, einfach traumhaft.

 

.